Statement des Landesvorsitzenden der FDP NRW

Dr.Joachim Stamp
Dr.Joachim Stamp
Zur Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen erklärte Dr. Joachim Stamp, Landesvorsitzender der FDP NRW:

" Es kann keinen liberalen Ministerpräsidenten geben, der von der AfD ins Amt gewählt wird. Auch wenn ich Thomas Kemmerich glaube, dass es keine Absprache mit der AfD gegeben hat, hätte er die Wahl nicht annehmen dürfen. Ich bin unserem Bundesvorsitzenden Christian Lindner dankbar, dass er unmissverständlich klargemacht hat, dass es keine Zusammenarbeit jedweder Art mit der AfD geben kann und wird. Ich fordere Thomas Kemmerich auf, mit einem Rücktritt den Weg zu Neuwahlen in Thüringen frei zu machen"

nrw@fdp.de
www.fdp.nrw

Neujahrsgrüße 2020

Marcus Thienenkamp
Marcus Thienenkamp
Was nicht angefangen ist, wird niemals fertig werden.
Johann Wofgang von Goethe

Liebe Freie Demokraten,

„Ich habe keine guten Vorsätze für das neue Jahr. Dinge, die geändert werden sollten, packe ich lieber direkt an, wenn sie akut sind.“ Diese Aussage unseres Bundesvorsitzenden Christian Lindner zum Beginn des neuen Jahrzehnts in einem Facebook-Post passt auch sehr gut zu unserer politischen Arbeit vor Ort in Tönisvorst im abgelaufenen Jahr 2019 und voraussichtlich auch im neuen Jahr 2020.

Die gesamte Fraktion im Stadtrat

Schuldenbremse

Scholz' Pläne gehen in die falsche Richtung

Finanzminister Olaf Scholz will die Schuldenbremse im Grundgesetz aussetzen, damit er die Altschulden der Kommunen übernehmen kann. FDP-Chef Christian Lindner kritisiert den Plan von Scholz scharf und warnt vor negativen Folgen - für Deutschland und ...

Verleihung Bürgeroscar

Bürgeroscar 2019
Im Haus Vorst zeichnete der Ortsverband der Freien Demokraten die Laienspielgruppe der Vorster Kolpingfamilie „Salz & Pfeffer“ mit dem diesjährigen Preis für Bürgerschaftliches Engagement aus: „So passend war die Übergabe des kleinen Mannes noch nie“, lacht der Vorsitzende Marcus Thienenkamp bei der Übergabe der 30cm goldenen Figur in Form des bekannten Filmoscars: „Sie sind in vielerlei Hinsicht das ´Salz & Pfefferˋ bei Ihren Aufführungen für die Besucher der Theaterstücke in Vorst, St. Tönis oder Anrath. Sie halten manchmal bewusst den gesellschaftlichen Spiegel vor oder verfallen in „Vöörschter Platt“. Auf jeden Fall verbreiten Sie gute Laune und tragen zudem in unserer Stadt zum kulturellen Angebot in der Winterzeit bei.“ Dr. Kristian Schneider konnte in seiner Funktion als Schatzmeister die Feierstunde zudem mit einem Scheck über 200€ versüßen. Beim anschließenden Umtrunk erfuhren die Lokalpolitiker der FDP vom Probenalltag (vorzugsweise zur sonntäglichen Frühschoppen-Zeit), von der Entstehung der Kinder-Theaterstücke, der Spendentradition bei „Salz & Pfeffer“ und von alltäglichen Problemen einer Laienspielgruppe: steigende Kosten von Hausmeistergebühren an Aufführungsorten oder Platzproblemen bei den sich mittlerweile nach 28 Jahren angesammelten Requisiten. Die Freizeit-Politiker verabschiedeten die Freizeit-Schauspieler mit den besten Zukunftswünschen für ihr kulturelles Engagement.

Ausbreitung vom Corona-Virus

Jetzt ist nicht die Zeit für Panik, sondern für umsichtiges Handeln

Das neuartige Corona-Virus breitet sich immer weiter aus. Am Freitag will auch der Krisenstab der Bundesregierung über weitere Vorkehrungen beraten. Doch das Corona-Virus hat auch massive Auswirkungen auf den weltweiten Handel. Es hat schon jetzt zu ...

Verkehrsmanagement der Zukunft

Smarte Lösungen made in Rheinland-Pfalz

Mit der Entwicklung von "Baustelleninfo digital“ hat Rheinland-Pfalz Pionierarbeit geleistet. Es ist das erste Bundesland, das eine digitale Baustelleninfo eingeführt hat. Am Donnerstag hat der zuständige FDP-Minister Volker Wissing das neue Baustelleninformationssystem ...

Urteil zuir Sterbehilfe

Bundesverfassungsgericht macht Weg frei für liberales Sterbehilfegesetz

Das Bundesverfassungsgericht hat die aktuelle Regelung zur Sterbehilfe gekippt. Es entschied, dass das Allgemeine Persönlichkeitsrecht ein "Recht auf selbstbestimmtes Sterben“ enthalte. Die Freien Demokraten begrüßen das Urteil ausdrücklich. "Vorrang ...

Politischer Aschermittwoch

FDP will Optimismus, Freiheit und Fortschritt eine Stimme geben

Die Freien Demokraten begingen ihren Politischen Aschermittwoch in Landshut. FDP-Generalsekretärin und Hauptrednerin Linda Teuteberg betonte, dass Auseinandersetzung und Unterscheidbarkeit zur Demokratie gehören. Zugleich müssten nach Hanau die demokratischen ...

CDU vor Kampfabstimmung

FDP schaut gespannt auf die Entwicklung bei der CDU

Drei Männer aus Nordrhein-Westfalen trauen sich zu, die CDU als Parteichef aus der Krise zu führen: Vergangene Woche hatte der frühere Umweltminister Norbert Röttgen als Erster seine Kandidatur für den Parteivorsitz angekündigt. Nach der offiziellen ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Mitglied werden? auf das Logo klicken:


Atomuhr Deutschland

zu Facebook:

Ausschussbesetzung:

Unser Landtagsabgeordneter