Pressemeldung

FDP Tönisvorst freut sich über Rückenwind

15,74 Prozent Zeitstimmen und 13 Prozent Erststimmen für die FDP in Tönisvorst - drittstärkste Kraft. Das ist das Ergebnis der Landtagswahl. Große Freude bei der FDP vor Ort. Birgit Koenen, Landtagskandidatin und stellvertretende Vorsitzende der FDP-Tönisvorst betont: "Wir freuen uns riesig über die große Unterstützung. Wir verstehen den Erfolg aber nicht als Belohnung, sondern als Auftrag noch stärker für ein lebenswertes Tönisvorst zu arbeiten. Wir freuen uns über jeden, der sich jetzt aktiv mit uns engagieren möchte.
Das sind die wichtigsten Anliegen der FDP Tönisvorst: Modernisierung der Schulen, ausreichend Kita und OGS-Plätze mit qualifiziertem Personal für eine familienfreundliche Stadt. Schnelles Internet für alle und Stärkung von Handel und Gewerbe auch zur Belebung der Innenstadt.
"Wir lieben unsere Heimat. Und wir wollen Tönisvorst noch lebenswerter für - Jung und Alt - gestalten. Die Tönisvorster FDP lädt ein, sich jetzt vor Ort zu engagieren. "Wir wenden uns an alle, die etwas bewegen wollen. Wir sind die modernste und mutigste Partei in Deutschland - das wollen wir auch in Tönisvorst unter Beweis stellen", so Koenen, die einen regelmäßigen Austausch mit dem neugewählten Landtagsmitglied aus dem Kreis Viersen Dietmar Brockes und dem Bundestagskandidaten Otto Fricke aus Krefeld pflegt.

Birgit Koenen ist zu erreichen unter Tel. 016090319508

unser Gewinnspiel zur Wahl in NRW

... seit heute steht das Ergebnis fest und wir haben einen Gewinner (ja männlich) der das genau Ergebnis getippt hat: 12,6 %. Er wird von uns schriftlich informiert. (Bevor wir ihn hier persönlich bennen, erbeten wir noch seine Zustimmung). Danke für´s fleissige mittippen ...

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.

Online-Wahlkampf

Fake News und Social Bots im Visier

Laut einer neuen Social-Media-Studie verbreitet jeder fünfte Tweet Fake News. Im Interview mit freiheit.org diskutierte Lisa-Maria Neudert, Forscherin des Oxford Internet Institute und Stipendiatin der Stiftung für die Freiheit, den Einfluss von Meinungsrobotern ...

Koalitionsvertrag unterzeichnet

NRW-Koalition ist besiegelt

Die NRW-Koalition ist besiegelt: Sechs Wochen nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben die Spitzen von CDU und FDP den Koalitionsvertrag unterzeichnet. CDU-Landeschef Armin Laschet und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner unterschrieben das ...

Mein Kandidatenflyer



Für die interessierten Wählerinnen und Wähler die ich an den Wahlkampfständen nicht erreiche, hier mein Kandidatenflyer:

für eine größere Ansicht auf das Bild klicken !

G20-Gipfel

Der G20-Gipfel ist kein Volksfest

Zum G20-Gipfel in Hamburg werden mehr als 100 000 Demonstranten erwartet, darunter einige Tausend, die als gewaltbereit eingeschätzt werden. Bürgermeister Olaf Scholz ist zuversichtlich, dass es gelingen werde, die Protestler in Schach zu halten: "Wir ...

Ostergrüße

Entspannte Feiertrag und ein schönes Osterfest wünscht Ihnen Ihre Kandidatin im Wahlkreis 47, Tönisvorst und Krefeld-West.

Finanzen und Handel

Europa muss auf Stabilität und Freihandel setzen

Im Interview mit freiheit.org zeigte ifo-Präsident Clemens Fuest Perspektiven für die europäische Wirtschaftspolitik auf. In der Konfrontation zwischen der von Emmanuel Macron vorgeschlagenen Vergemeinschaftung der Staatsschulden und der deutschen Sparpolitik ...


Druckversion Druckversion 
Suche

für uns in den Landtag Birgit Koenen


Mitglied werden? auf das Logo klicken:


Atomuhr Deutschland

zu Facebook:

Ausschussbesetzung:

Unser Landtagsabgeordneter