Stiftung für die Freiheit

Brexit: Chronik des Desasters

Die britische Premierministerin Theresa May stellt sich am Dienstagabend einem Schicksalsvotum: Das britische Unterhaus stimmt über den unter ihrer Führung ausgehandelten Brexit-Deal mit der EU ab. Bei einer Ablehnung droht ein ungeordnetes Brexit-Chaos, ...

Verleihung Bürgeroscar 2018

Pressemitteilung

Am vergangenen Montag Abend hat die FDP Tönisvorst ihre alljährliche Verleihung des Bürgeroscars vorgenommen. Mit dieser Auszeichung ehrt die FDP jährlich besonderes bürgerschaftliches Engagement in Tönisvorst. Preisträger in diesem Jahr ist die Bürgerinitiative Glasfaser Vorst, die mit mehreren Mitgliedern kam und den mit 200 EUR dotierten Preis entgegen nahm. Bereits vor der eigentlichen Preisübergabe entwickelte sich ein reges Gespräch zwischen den Vorständen der FDP und den Mitgliedern der Bürgerinitiative. Thema war natürlich die notwendige Digitalisierung und der Breitbandausbau auch in ländlichen Regionen wie Vorst. Die FDP sicherte dabei zu, weiterhin den Glasfaserausbau in Tönisvorst, auch in den Randbereichen, konsequent voran zu treiben und mit entsprechenden Anträgen im Rat der Stadt zu untermauern, weil sie der Ansicht ist, dass dies für die zukünftige Entwicklung von Tönisvorst von herausgehobener Bedeutung ist. Positiv wurde dabei von allen Seiten gewertet, dass die Digitalisierung der Tönisvorster Schulen voran kommt und die ersten Schulen bereits ans Netz der Zukunft angeschlossen sind. Nun kommt es auch darauf an, dass entsprechende Lehrpläne und Lehrerweiterbildungen diesen technischen Fortschritt für unsere Schülerinnen und Schüler nutzbar machen..

Grundsteuerreform

Einfach, gerecht und zuverlässig

Bundesfinanzminister Olaf Scholz und seine Länderkollegen können sich nicht einigen, wie die notwendige Reform der Grundsteuer auszusehen hat. Für die FDP ist das Ziel klar: Die Reform müsse "einfach, gerecht, zuverlässig" sein, erklärt FDP-Präsidiumsmitglied ...

Nachlese Ausschuss Jugend, Soziales, Senioren und Sport am 13.11.2018. Für die FDP im Ausschuss Birgit Koenen

Birgit Koenen
Birgit Koenen
Meine nennenswerten TOP´s der Ausschuss Sitzung vom 13.11.2018
TOP 5.1 – Junge Pflege in Tönisvorst –
Dieser TOP nahm einen großen Zeitanteil der Sitzung ein. Wie mir aus der Arbeit im Sozialausschuss des Kreises Viersen bekannt ist, laufen seit Monaten die Gespräche/Verhandlungen zwischen den Alexianern und dem Kreis Viersen als Träger der kommunalen Pflegeplanung zur Errichtung eines Pflegestützpunktes für jüngere Pflegebedürftige in Tönisvorst. Der Kreis Viersen ist sehr interessiert, da es im gesamten Kreis eine solche Einrichtung nicht gibt und ein steigender Bedarf besteht. Dies geben auch die Zahlen des Berichtes 2018 der kommunalen Pflegeplanung her. Der Bürgermeister erläuterte anhand einer Präsentation der Alexianer erste Pläne, die eine Verwirklichung des Vorhabens in Vorst neben dem Altenheime vorsehen. Das Vorhaben wird von allen Fraktionen begrüßt und es wurde der Beschluss gefasst, dass die Stadt das Projekt positive begleitet und nach Einreichung, die planungsrechtlichen Voraussetzung zeitnah schafft.
TOP 5.2

Liberale Hochschulgruppen

Liberale Hochschulgruppen wählen neuen Bundesvorstand

Der Bundesverband Liberale Hochschulgruppen hat einen neuen Vorstand:  Die Mitglieder der Liberalen Hochschulgruppen wählten auf ihrer 61. Bundesmitgliederversammlung den ehemaligen stellv. Bundesvorsitzenden Lukas Tiltmann (23) zum neuen Bundesvorsitzenden. ...

Zur Wahl des CDU Vorsitzenden

Herrn Dr. Louy,

im Namen der FDP Tönisvorst sende ich Ihnen unsere herzlichen Glückwünsche zur Wahl zum CDU Ortsvorsitzenden in Tönisvorst.

Ich persönlich freue mich auf eine angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen im Kreis der Parteivorsitzenden in Tönisvorst.

Mit liberalen Grüßen

Marcus Thienenkamp
Vorsitzender FDP Tönisvorst

FDP Tönisvorst
Gotthardusweg 1a
47918 Tönisvorst

Brexit

Ein Aufschub wäre auch im Interesse der EU

Das britische Parlament steht vor einer bedeutenden Entscheidung: Brexit-Abkommen, "Hard Brexit" oder eine Verschiebung des Austrittdatums? Sollte das britische Parlament das Brexit-Abkommen von Premierministerin Theresa May ablehnen, wäre ein Aufschub ...

Bericht aus dem Ausschuss vom 19.09.2018

Bericht über die Ausschusssitzung des Schul Kulturausschuss am 19.09.2018

Teilnehmer FDP: Vanessa Thienenkamp

Vanessa Thienenkamp
Vanessa Thienenkamp
Die Sitzung beherrschte aufbauend auf das Anmelde — und Wahlverhalten der künftigen Schüler und Schülerinnen ein Thema: Die Vorlage zum Ausbau der Grundschule Corneliusstraße. Die detailreiche Darstellung zur Abbildung der anstehenden Bedarfe (Stichworte: Inklusion, Sprachförderung, Offener Ganztag) rückte in den Hintergrund der heutigen kontroversen Diskussion — vorwiegend die Frage, welche Bedarfe auch die anderen Grundschulen in beiden Stadtteilen anmelden und so eine ausgewogene Planung vor dem Hintergrund begrenzter finanzieller Mittel vorgenommen werden kann, war für die Freien Demokraten ausschlaggebend. Diese Meinung fand schließlich eine Mehrheit mit der CDU und der UWT.

Brexit-Verhandlungen

Britannien braucht ein 2. Brexit-Referendum

Im Januar soll das britische Parlament über Theresa Mays Entwurf für den Brexit entscheiden. Alle Indizien sprechen dafür, dass sie keine Mehrheit dafür bekommt. Dann darf es nicht zu einem ungeordneten Brexit kommen, sondern das britische Volk muss ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Mitglied werden? auf das Logo klicken:


Atomuhr Deutschland

zu Facebook:

Ausschussbesetzung:

Unser Landtagsabgeordneter